Liebe Besucherin, lieber Besucher!

 

Konkrete und konstruktive Kunst, Minimal Art und Farbmalerei haben im KUNSTRAUM383 ihren festen Platz – in großen und auch in kleinen Formaten. In unserer Online-Galerie finden Sie ausgewählte Arbeiten aus dem breiten Spektrum künstlerischer Positionen, die sich am Kanon von Linie, Rhythmus, Raum und Struktur orientieren und in der aktuellen Ausstellung zu sehen sind. Soweit verfügbar, können zahlreiche Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung und Objekt im KUNSTRAUM383 nach Terminabsprache betrachtet und erworben werden.

 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, schicken Sie uns gern eine Nachricht unter kunstraum383@t-online.de

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team vom KUNSTRAUM383


Karin Kutsch: w-009-20

 

anorganisches, synthetisches Pigment auf Holz

24,0 x 18,0 cm, 2020

600 €

Karin Kutsch: w-010-20

 

anorganisches, synthetisches Pigment auf Holz

24,0 x 18,0 cm, 2020

600 €


 

Die Farbe hat in den Arbeiten von Karin Kutsch ihre eigene autonome Bedeutung. Thema sind der Ausdruck und

die Präsenz der subtilen Farbe im Bildraum. Eine persönliche Bildaussage tritt dabei in den Hintergrund.


 

Ute Köngeter:

Linien im Dialog VI

 

Acryl auf Plexiglas, 29 x 29 cm, 2023

1.200 €

 

Ute Köngeter:

Linien im Dialog V

 

Acryl auf Plexiglas, 54 x 59 x 1 cm, 2020

2.800 €


 

Mit dem Material Plexiglas gestaltet Ute Köngeter geometrische Objekte. Zwischen den unterschiedlichen Linien

entwickelt sich ein Dialog. Die einen Linien wirken raumgreifend, andere Linien befinden sich gleichsam in einem Schwebezustand.


 

Jürgen Forster: Farbklaviatur I

 

digitale Grafik, Pigmentdruck, 35,5 x 35,5 cm,

auf Holzkörper montiert, 2024

450 €

 

Jürgen Forster: Farbquadrate III

 

digitale Grafik, Pigmentdruck, 35,5 x 35,5 cm,

auf Holzkörper montiert, 2024

450 €

 


Die Arbeiten von Jürgen Forster sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Farbtheorien. Die Suche nach Farbharmonien und das Spiel mit farbigen neokonkreten Formelementen stehen dabei im Vordergrund.


 

Cornelia Rohde: SD_110

 

Siebdruck und Marker auf Papier

50 x 50 cm m.R., 2023

650 €

 

Cornelia Rohde: SD 107

 

 Siebdruck auf Papier

50 x 50 cm m.R., 2022

650 €


 

In den Arbeiten von Cornelia Rohde ist die Linie das bestimmende Bildelement. In ihren Acrylbildern und Serigrafien bilden Liniengeflechte grafische Konstrukte und rhythmische Räume. Mit ihren Linienkonzepten setzt Cornelia Rohde bewusste Akzente.


Walter Kreutzberg:

Prägung II

 

Büttenpapier, 20 x 20 cm, Auflage 10

300 €, o. R.

 

Walter Kreutzberg:

Prägung VI

 

Büttenpapier, 20 x 20 cm, Auflage 10

300 €, o. R.


 

 

Für seine Serie quadratischer Prägungen fand Walter Kreutzberg zu einer neuen Bildsprache. Es dominiert nicht die klare Farbe – hier fasziniert die grafische Präzision der in geometrische Reliefs geformten Büttenpapiere und die betont sparsame Farbigkeit.


Karin Kutsch: c-024_22

 

Interferenzpigment auf Leinwand

85,0 x 85,0 cm, 2022

2.800 €

Karin Kutsch: w-007-20

 

anorganisches, synthetisches Pigment auf Holz

24,0 x 18,0 cm, 2020

600 €



Ute Köngeter:

Linien im Dialog III

 

Acryl auf Plexiglas, 30 x 40 x 1 cm, 2022

1.400 €

 

Ute Köngeter:

Linien im Dialog

 

Acryl auf Plexiglas, 54 x 59 x 1 cm, 2020

2.800 €



 

Jürgen Forster: Farbklaviatur II

 

digitale Grafik, Pigmentdruck, 35 x 36 cm,

auf Holzkörper montiert, 2024

450 Euro

 

Jürgen Forster: Farbstufen

 

digitale Grafik, Pigmentdruck, 34 x 36,3 cm,

auf Holzkörper montiert, 2024

450 Euro



 

Cornelia Rohde: "492"

 

 SD_117

50 x 50 cm, 2024

480 €uro

 

Cornelia Rohde: "494"

 

Acryl auf Leinwand

40 x 40 cm, 2023

550 Euro



Walter Kreutzberg:

Prägung III

 

Büttenpapier, 20 x 20 cm, 2021, Auflage 10

300,00 €, o.R.

Walter Kreutzberg:

Prägung V

 

Büttenpapier, 20 x 20 cm, 2021, Auflage 10

300,00 €, o.R.