komplex  \\  konstruktiv

1. bis 31. August 2021; verlängert bis 3. Oktober 2021

Mit der neuen Ausstellungsreihe NOW gibt der Kölner KUNSTRAUM383 Einblicke in die künstlerische Arbeit von Cornelia Rohde und Jürgen Forster in den vergangenen Monaten. Unter dem Titel komplex \\ konstruktiv begegnen sich zwei Werkreihen, die zwar nach identischen Prinzipien entstanden sind, die sich jedoch in Volumen, Umfang und Materialwahl unterscheiden.

Den in 2020 entstandenen Papercuts in Form von Multilayern mit ihren aus Papier geschnittenem Linienlabyrinthen, Durchblicken und skulpturalen Effekten stehen kleinformatige Linien-, Flächen- und Strukturarbeiten gegenüber. Beide Künstler erproben in ihrer Bildästhetik experimentell ein breites Vokabular aus Rhythmen, Variationen, seriellen Reihungen, Farbsequenzen und konstruktiven Setzungen.

 

Präsentiert werden unter anderem die 2020 entstandenen Gemeinschaftsarbeiten von Paper-Cuts im geschlossenen Rahmen in den Formaten 80 x 80 cm und 80 x 47 cm. Die geometrisch streng reduzierten Multilayer führen durch ihre kontrastreiche und zum Teil auch farblich betonte Komposition zu räumlicher Wirkung.

Linie Rhythmus Raum Struktur, der seit Jahren geltende Leitsatz für die gemeinsame Arbeit, ist auch bei den Acrylbildern und Druckgrafiken weiterhin das maßgebliche Prinzip. Ebenso wie in den Arbeiten von Cornelia Rohde mit ihrer bestimmenden Linienführung spiegeln sich auch in den Siebdrucken von Jürgen Forster Details und Fragmente aus der Formenvielfalt der Papercuts. Variationen von Formgeflechten, die zuvor bereits in Papier geschnitten wurden, erscheinen in einer neuen verdichteten Dimension.

 


Ausstellungsfoto KUNSTRAUM383: Acylarbeiten und Siebdrucke von Cornelia Rohde

 



 

Jürgen Forster:

links: IX-7|2021, mehrfarbiger Siebdruck,

24 x 17 cm, 2021

rechts:  XI-7|2021, mehrfarbiger Siebdruck,

26,8 x 16,9 cm, 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jürgen Forster

rechts: VI-7|2021,dreifarbiger Siebdruck,

26,5 x 20 cm, 2021

links: VII-7|2021, mehrfarbiger Siebdruck,

28 x 18,8 cm, 2021

 

Cornelia Rohde:

LH 1|21 und LH 6|21,

Acryl auf Holzblock,

je 25 x 12,5 x 5 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cornelia Rohde:

links: Linienstruktur 2|21,

Siebdruck auf Papier,

auf Holz montiert, 25 x 25 cm, 2021

rechts: Rechteck und Linien/schwarzes Rechteck,

Siebdruck und Acryl auf Papier,

auf Holz montiert, je 28 x 15 x 1,2 cm, 2021

 

 

 



Ausstellungsfoto KUNSTRAUM383:  Siebdrucke von Jürgen Forster


 

Cornelia Rohde und Jürgen Forster:

Farbcut 032 und Farbcut 046,

Papercuts/Multilayer, 75 x 43 cm, 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

Unten

Cornelia Rohde und Jürgen Forster:

Papercuts/Multilayer, 170 x 75 cm und

250 x 53 cm, beide 2020


                                                     Linienlabyrinthe, Durchblicke, Überschneidungen, Schattenwürfe:

                                                     frei hängende Papercuts (links und Mitte) und und Papercut SW 019 (rechts).